Königlich Dänische Botschaft - Veranstaltungen

Themenabend: Bauhaus & Dänemark. Talk - Jazz - Film


Datum und Uhrzeit

Donnerstag 14. November 2019 von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Anmeldefrist

Donnerstag 14. November 2019 um 09:00 Uhr

Ort

Felleshus der Nordischen Botschaften

Rauchstrasse 1
10787 Berlin
Germany

Veranstalter

Königlich Dänische Botschaft - Veranstaltungen
Phone: +49 (0)30 5050 2000
beramb@um.dk



„Bauhaus wurde zur wichtigsten oder grundlegendsten Designschule des Modernismus gerechnet, aber schon in den 20er Jahren lehnte Kaare Klint die Bauhausschule ab, weil er meinte, dass man im Bauhaus „das Kind mit dem Bade ausschütte“, wenn man die Tradition leugnen würde.“

Christian Holmsted-Olesen, Kurator, Dänisches Designmuseum Kopenhagen

Bauhaus und Dänemark – zwei unterschiedliche Wege in der Designgeschichte, aber auch Diskurse, die einander bereichert haben:

Anlässlich der Ausstellung Nordisches Design – Die Antwort aufs Bauhaus, die vom 24.10.2019-01.03.2020 im Bröhan-Museum in Berlin gezeigt wird, möchten wir das Verhältnis zwischen Bauhaus-Tradition und dänischem Design vertiefen. Hier geht es um viel mehr als Design, sondern auch um Gesellschaftsvisionen und grundlegende Werte. Warum distanzierten sich einige dänische Formgeber vom Bauhaus – wie Kaare Klint und Poul Henningsen? Um welche Ideale ging es ihnen?

Durch kurze Filmportraits über prominente Gebäude von Arne Jacobsen und Edvard Heiberg in Dänemark, die mittlerweile unter Denkmalschutz stehen, erhalten wir einen Eindruck von der dänischen Interpretation des Funktionalismus.

Die Diskussion gehen wir nicht nur historisch an, sondern hören auch, wie das Bauhaus aus heutiger Sicht beurteilt wird. Sind dänische Architekten und Designer ausschließlich tief in der nationalen Designtradition verwurzelt oder schauen sie auch über den Tellerrand? Hat Bauhaus noch Relevanz?

Für musikalische Intermezzos sorgen das Duo Max Nauta/Sungjun Ko.

Talkgäste:

Dr. Tobias Hoffmann / Direktor / Bröhan-Museum Berlin

Christian Holmsted-Olesen / Kurator / Designmuseum Denmark

Julian Weyer / Architekt / C.F. Møller Architects

Christina Strand / Designerin / Strand+Hvass (tbc)


Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Keine Rückmeldung gilt als Absage.

 

Veranstaltungsort

Kontaktinformationen des Veranstalters

Königlich Dänische Botschaft - Veranstaltungen
Phone: +49 (0)30 5050 2000
beramb@um.dk

Kontaktinformationen des Veranstalters

Königlich Dänische Botschaft - Veranstaltungen
Phone: +49 (0)30 5050 2000
beramb@um.dk