Königlich Dänische Botschaft - Veranstaltungen

Einladung: Deutschlandpremiere des Dokumentarfilms „De Originale“


Datum und Uhrzeit

Dienstag 12. März 2019 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Anmeldefrist

Dienstag 12. März 2019 um 19:00 Uhr

Ort

Felleshus der Nordischen Botschaften

Rauchstrasse 1
10787 Berlin
Germany

Veranstalter

Königlich Dänische Botschaft - Veranstaltungen
Phone: +49 (0)30 5050 2000
beramb@um.dk



Regisseur Stig Guldberg portraitiert vier liebenswürdige Lebenskünstler aus Aarhus, die der normierten Schnelligkeit und Effizienz des modernen Lebens trotzen.

Den Autor Lars Morell und seinen drei Freunde, Boje, Anders und Vejgaard vereint ihre Lebensweise, die gesellschaftliche Konventionen herausfordert. Ihnen sind die Normen für das „korrekte“ Leben und die Meinungen anderer egal. Das Schrägsein, das Chaos und der wohlkalkulierte Wahnsinn faszinieren Ihnen. Der Regisseur begleitete die Freunde sieben Jahre lang durch guten und schlechten Tage. Es ist ein Leben am Rande der Gesellschaft, zwischen Licht und Dunkelheit, Heiterem und Schrecklichem, Ordnung und Chaos.

Von außen betrachtet könnte man sie als Verlierer bezeichnen, aber in der Nahaufnahme entfaltet sich ein Bild von einer Gruppe liebenswürdiger Lebenskünstler, die andere Werte als die gängigen ausleben. Warum soll eigentlich die Mehrheit entscheiden, wie wir leben sollen? Guldbergs Film würdigt die Freundschaft durch Dick und Dünn und fragt mit seinen schrägen Antihelden: Was könnten wir von diesen Figuren lernen und was würden wir ohne Freundschaft tun?

Regisseur Stig Guldberg
Stig Guldberg ist Dokumentarfilmregisseur, Berufsschulpädagoge sowie Autor. Bekannt wurde er für die Dokumentation über Jens Quistgaard, der zu den Designern des Danish Modern zählt.

Guldberg zum Film: „Die Idee zum Film entstand 2009, als ich Lars Morell traf. Ich war sofort von ihm, seinem Freundeskreis und seiner Lebensweise fasziniert. Er ist eigentlich eine scheue Person, aber es gelang mir, sein Vertrauen zu gewinnen und einen Einblick in sein Leben und das seiner Freunde zu bekommen. Es ist ein Blick in eine faszinierende Parallelwelt, eine Zeitblase mit Wurzeln in den 70er und frühen 80er Jahren und ein Leben, das auf viele Weise die Normen herausfordert“.

„De Originale“ ist soeben für den dänischen Rundfunkpreis 2019 in der Kategorie bester Dokumentarfilm nominiert worden.

Die Deutschlandpremiere
Wir freuen uns herzlich einladen zu können

am 12. März 2019, 19.00 Uhr im Felleshus

Der Regisseur Stig Guldberg stellt seinen Film vor und steht für Fragen zur Verfügung. Im Anschluss lädt die Botschaft zu einem Glas Wein ein.

Link zum „De Originale“ Trailer
https://vimeo.com/259345640

Veranstaltungsort

Kontaktinformationen des Veranstalters

Königlich Dänische Botschaft - Veranstaltungen
Phone: +49 (0)30 5050 2000
beramb@um.dk

Kontaktinformationen des Veranstalters

Königlich Dänische Botschaft - Veranstaltungen
Phone: +49 (0)30 5050 2000
beramb@um.dk